Startseite » Orte in Singapur » Changi Airport in Singapur

Changi Airport in Singapur

Der internationale Flughafen von Singapur, Changi Airport (Kürzel: SIN) wird regelmäßig zum besten Flughafen der Welt gewählt. Anders als die meisten europäischen Flughäfen, an denen Passagiere nur wie lästige Viehherden behandelt werden, die sich idealerweise in Geschäften mit überteuerter Designerware melken lassen, legt Changi seit vielen Jahren Wert darauf, dass sich Passagiere in den Terminals wohlfühlen und entspannen können.

Ein mehrstündiger Aufenthalt zwischen zwei Flügen vergeht hier wie im Flug – und auch ohne Umsteigeverbindung lohnt es sich durchaus, ein, zwei Stunden früher als notwendig zum Flughafen zu kommen und die vielen Angebote zu genießen.

Fakten zum Flughafen von Singapur

Der Flughafen liegt rund 17 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in der nordöstlichen Ecke der Insel Singapur und gehört zu den wichtigsten Hubs von Südostasien. Neben Singapore Airlines haben auch SilkAir, Tigerair und Jetstar Asia Airways ihren Sitz in Changi. Eine wichtige Rolle spielt Singapur auch als Stop-Over für die Flüge zwischen Europa und Australien. Insgesamt werden jede Woche rund 250 Städte in 60 Ländern weltweit angeflogen und pro Jahr wird der Flughafen von Singapur von etwa 53 Millionen Passagieren genutzt.

Derzeit gibt es hier drei Terminals, die mit einer Monorail-Bahn miteinander verbunden sind. Ein vierter Terminal, der den alten Low Cost Carrier-Terminal ersetzt, befindet sich derzeit in Bau, ein fünfter Terminal ist geplant.

Ankunftsboard im Changi Airport in Singapur
Ankunftsboard im Changi Airport in Singapur

Die Angebote in Changi

Ein wichtiges Element des Flughafesn, das bei Passagieren großen Zuspruch findet, sind die Grünflächen, die sich teilweise drinnen und teilweise auch draußen befinden, darunter ein Orchideengarten in Terminal 2 und ein Schmetterlingsgarten in Terminal 3. Ein zauberhaftes Erlebnis ist der „Enchanted Garden“ im Terminal 2.

Nicht minder beliebt sind die Lounges, die nicht nur vielfliegenden Anzugträgern offen stehen, sondern jedem, der zahlt. Erwachsene zahlen beispielsweise für fünf Stunden in der Ambassadors Transit Lounge (T2) 35 SGD (20 Euro). Eine Dusche kann man hier genauso bekommen wie ein paar Stunden Schlaf in der Nap Suite. Die Lounge in Terminal 1 besitzt sogar einen Swimming Pool, der täglich von 7.00 bis 23.00 Uhr geöffnet ist..

Gratis sind die vielen „Rest Areas“ im Airport mit bequemen Liegestühlen in ruhiger Umgebung, in denen sich jeder bei einem kurzen Nickerchen zwischen zwei Flügen entspannen kann.

Entertainment und Spaß für die Kleinen

Multimedia wird iim Singapur Airport groß geschrieben und kostenloses WLAN ist eine Selbstverständlichkeit. Das „Entertainment Deck“ (T2) bietet außerdem Spielkonsolen, eine MTV Booth, einen Xbox Kinect Room und ein Kino. Wer sich im Terminal 3 aufhält, braucht sich auch nicht langweilen, denn hier wartet die „Zone X“ mit zahllosen Arcade Games.

Der größte Hit bei Kindern (und so manchem Erwachsenen) ist die 12 Meter lange Rutsche (T3), die über vier Stockwerke führt. Um die Rutsche zu nutzen, müssen allerdings zuvor in einem Geschäft mindestens 10 SGD ausgegeben werden: Pro 10 SGD gibt es einmal Rutschen.

Weiterhin gibt es in jedem Terminal Spielplätze für die Kinder, darunter den neuen „Natur-Spielplatz“ Canopy in T3 und zwei „Interactive Act“-Stations. Die Avation Gallery schließlich erzählt die Geschichte des Flughafens und erklärt wie der heutige Flugbetrieb funktioniert.

Natürlich kann in Changi auch geshoppt werden, was das Zeug hält (und die Kreditkarte hergibt): Insgesamt gesehen gibt es in den drei Terminals mehr Geschäfte als entlang der Orchard Road!

[ratings]

Abreise und Anreise zum Airport

Die einfachste und bequemste Möglichkeit von Changi in die Stadt zu gelangen ist die MRT. Die MRT Station befindet sich unterhalb der Terminals 2 und 3. Von dort fahren die Züge nach Tanah Merah, wo in die Bahn Richtung City umgestiegen wird. Ohne Umstieg aber dafür weit langsamer fährt die Buslinie 36 in die City: Die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Die Bushaltestellen befinden sich jeweils im Untergeschoss der Terminals 1,2 und 3.

Wer es bequem mag, kann auch ein Taxi nehmen: Die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde. Die Taxistände befinden sich am Ausgang der Ankunftshallen.

Neuerdings gibt es auch eine Busverbindung zwischen Changi und Johor Bahru in Malaysia. Die Busse halten an allen drei Terminals und fahren zum Kotoraya II Terminal in Johor Bahru.

Kontaktadresse

Die offizielle Anschrift des Flughafens lautet:

Singapore Changi Airport
PO Box 168
Singapore 918146

Der Customer Service kann telefonisch unter +65 6595 6868 erreicht werden.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Souvenirs gibt es zahlreiche in Chinatown von Singapur

Chinatown

Als Sir Stamford Raffles 1819 einen Handelsposten auf der tropischen Insel vor der Südspitze von …

Weltberühmter Anlaufpunkt in Singapur: Das Raffle Hotel

Das Raffles Hotel

Das Raffles Hotel in Singapur ist mehr als eine Unterkunft, es ist eine echte Hotellegende, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.