Startseite » Orte in Singapur

Orte in Singapur

Der Merlion

Der weltberühmte Merlion in Singapur wird nachts sehr schön angestrahlt

Singapur entdeckte den Merlion erst relativ spät für sich, doch dafür umso gewaltiger. Der Löwe symbolisiert dabei den Namen der Siedlung „Singa-Pore“ (Löwen-Stadt), die seit dem 14. Jahrhundert genutzt wird, und der Fisch den ursprünglichen Namen des Dorfes der Ureinwohner Temasek (Stadt am Meer).

Mehr hierzu lesen »

Chinatown

Souvenirs gibt es zahlreiche in Chinatown von Singapur

Als Sir Stamford Raffles 1819 einen Handelsposten auf der tropischen Insel vor der Südspitze von Malaya gründete, wurden von Anfang an klare Grenzen zwischen den britischen Kolonialherren, den malaiischen Einwohnern von Singapur und den chinesischen Einwanderern gezogen, die in den folgenden Jahren als billige Arbeitskräfte auf die Insel geholt wurden. Den Chinesen wurde dabei das Land südwestlich des Singapore River …

Mehr hierzu lesen »

Das Raffles Hotel

Weltberühmter Anlaufpunkt in Singapur: Das Raffle Hotel

Das Raffles Hotel in Singapur ist mehr als eine Unterkunft, es ist eine echte Hotellegende, die von vielen auch einfach nur als touristische Attraktion besucht wird. Es wurde von den armenischen Sarkies-Brüdern gegründet, die auch das Eastern & Oriental Hotel in Georgetown, Penang und das Strand Hotel in Yangon, Burma, betreiben – zwei weitere koloniale Perlen des britischen Empire.

Mehr hierzu lesen »

Jurong Bird Park

Zwei blau-gelbe Aras im Jurong Bird Park von Singapur

Der Jurong Bird Park gehört zu den ältesten und beliebtesten Touristenattraktionen von Singapur und gilt als Vogelpark mit dem weltweit meisten Vögeln. Insgesamt leben etwa 380 verschiedene Vogelarten auf dem Gelände am Jurong Hill im Westen von Singapur. Hier finden Sie mehr Infos zu diesem beliebten Ausflugsziel in Singapur:

Mehr hierzu lesen »

Der Singapore Flyer

Aussicht aus 165 m aus dem Singapore Flyer auf die Skyline von Singapur - ein beeindruckendes Erlebnis

Mit einer Höhe von 165 Metern gehört der Singapore Flyer in Singapur zu den höchsten Riesenrädern der Welt. Nach seiner Eröffnung 2008 war es sogar das höchste Riesenrad überhaupt, ehe es 2014 vom High Roller in Las Vegas übertroffen wurde. Trotz allem Rummel musste der Singapore Flyer 2013 Konkurs anmelden, befindet sich derzeit aber weiterhin in Betrieb.

Mehr hierzu lesen »

Gardens by the Bay

Garden by the bay in Singapur - ein bekannter Touristenspot

Der größte Teil des Marina South-Gebietes in Singapur wird von den „Gardens by the Bay“ eingenommen, einer wunderschönen Gartenanlage, die aus drei unterschiedlichen Bereichen besteht. Von Anfang zielte der Master Plan darauf ab, aus der „Gartenstadt“ Singapur eine „Stadt im Garten“ zu machen. Derzeit befindet sich das Gebiet noch in der Entwicklung, so dass in den kommenden Jahren mit weiteren …

Mehr hierzu lesen »

Clarke Quay

Das Chinesische Laternenfest erstrahlt Clarke Quay nur noch einmal stärker

Heute sind die restaurierten Warenhäuser am Clarke Quay einer der größten Touristenmagneten von Singapur, die vor allem in den kühleren Abendstunden zahllose Besucher zum Shopping, zum Dinner oder einfach auf einen köstlichen Cocktail anlocken, ehe in den Nachtclubs bis zum Morgengrauen getanzt wird. Damit knüpft Clarke Quay an die große Vergangenheit an, als die Warenhäuser das Zentrum des Handels waren, …

Mehr hierzu lesen »

Central Catchment Nature Reserve mit dem Singapore Zoo

Orang Utans findet man in Singapur nur noch im Zoo

Im Herzen von Singapur liegt die rund 2.880 Hektar große Central Catchment Nature Reserve, eines der vier Naturreservate von Singapur. Anders als die benachbarte Bukit Timah Nature Reserve, die weitgehend „wild“ geblieben ist, wurde aus diesem Reservat in den letzten Jahrzehnten eine riesige gepflegte Parklandschaft, in der sich u.a. der Zoo von Singapur und die populären Touristen-Attraktionen Night Safari und …

Mehr hierzu lesen »

Sentosa

Aussicht aus der Seilbahn nach Sentosa

Die Insel Sentosa südlich des Festlandes von Singapur ist eine kuriose Mischung aus Disneyland, Las Vegas und tropischem Paradies. Das Wort „Sentosa“ bedeutet auf Malaiisch „Frieden und Ruhe“ und auch wenn beides heute rar geworden ist, lohnt sich ein Tagesausflug an diesen Ort von Singapur dennoch.

Mehr hierzu lesen »