Startseite » Tag Archives: tempel

Tag Archives: tempel

Chinatown

Chinatown

Als Sir Stamford Raffles 1819 einen Handelsposten auf der tropischen Insel vor der Südspitze von Malaya gründete, wurden von Anfang an klare Grenzen zwischen den britischen Kolonialherren, den malaiischen Einwohnern von Singapur und den chinesischen Einwanderern gezogen, die in den folgenden Jahren als billige Arbeitskräfte auf die Insel geholt wurden. Den Chinesen wurde dabei das Land südwestlich des Singapore River …

Mehr hierzu lesen »

Religion in Singapur

Little India in Singapur

Der Vielvölkerstaat Singapur garantiert seinen Einwohnern Freiheit in Bezug auf ihre Religion per Gesetz. Aktivitäten, die das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Religionen gefährden könnten, stehen unter Strafe. Rund 51 Prozent der Bevölkerung sind buddhistischen Glaubens oder hängen den chinesischen taoistischen Glaubenslehren an. Die andere Hälfte verteilt sich auf Hindus, Muslime, Christen und kleine Gemeinden der Juden, Sikhs, Zoroastrier und Jains. …

Mehr hierzu lesen »

Little India in Singapur

Little India in Singapur

Wie Chinatown ist auch Little India ein Produkt der ursprünglichen Stadtplanung von Singapur, die Stamford Raffles und Philip Jackson 1822 entwarfen. Dieser Plan sah getrennte Stadtviertel für die unterschiedlichen Ethnien der neuen Kolonie Singapur vor: Die Briten im feinen Colonial District an der Mündung des Singapore River, die Chinesen am linken Flussufer und die Inder und Tamilenn in „Kampong Chulia“. …

Mehr hierzu lesen »

Urlaub in Singapur oder Bangkok?

Urlaub in Singapur oder Bangkok?

Im Vergleich für Urlaub in den beiden größten Metropolen Südostasiens hat Singapur eindeutig die Nase vorn. Bangkok ist ein perfektes Ziel für alle, die von der thailändischen Hauptstadt entweder eine Rundreise durch Thailand unternehmen wollen oder von dort auf eine der beliebten Ferieninseln Thailands weiterreisen wollen, doch als Ziel einer eigenen Städtereise lohnt sich Bangkok nicht unbedingt. In diesem Fall …

Mehr hierzu lesen »

Tempel und andere religiöse Gebäude in Singapur

Little India in Singapur

Das multikulturelle Singapur ist ein hervorragender Ort, um sich mit verschiedenen Religionen zu beschäftigen. Auf engem Raum drängen sich Tempel, Kirchen und Moscheen unterschiedlichster Glaubensrichtungen, darunter die mächtige angelikanische St. Andrew’s Cathedral aus dem Jahr 1856, die katholische St. Joseph’s Church von 1912 und die schöne armenische Kirche aus dem Jahr 1835, die älteste der christlichen Kirchen von Singapur.

Mehr hierzu lesen »

Urlaub in Singapur

Erst Piratenhochburg, dann Britische Kronkolonie, jetzt moderne Mega-City – ein ideales Ziel für Urlaub: Singapur! Der Grundstein für das moderne Singapur wurde 1819 gelegt, als der Handelsagent der Britischen Ostindien-Kompanie Thomas Stamford Raffles hier eine erste Niederlassung gründete. Heute ist Singapur, das nicht größer als Hamburg ist, das bedeutendste Finanz- und Wirtschaftszentrum Südostasiens mit Wolkenkratzern, einem großen Handelshafen, Shoppingcentern, Luxushotels …

Mehr hierzu lesen »